ERREA WINTERSET 6-TEILIG SCHWARZ/WEISS
ERREA WINTERSET 6-TEILIG SCHWARZ/WEISS
Die Knappen machen´s nochmal knapp

Die Knappen machen´s nochmal knapp

Kreisliga Kronach, 16. Spieltag, 29.10.2017

FC Stockheim - TSV Steinberg  3:2 (1:0)

Die Knappen machen's nochmal knapp

von ds

Das Spiel am Maxschacht begann mit Vorteilen und einem Chancenplus für die gut eingestellten Bergleute. Nach Freistößen hatten die Hausherren zwei dicke Möglichkeiten für Henrik Wilke (5.) und Michael Hanke (13.), beide brachten das Spielgerät jedoch nicht am jungen TSV-Keeper Thomas Bass vorbei. Der TSV Steinberg kam danach besser ins Spiel. Gegen die aufmerksame Stockheimer Defensive um den wieder sehr starken Michael Hanke verzeichnete Steinberg zunächst noch keine klare Schusschance. Torgefährlicher blieb der FC Stockheim. Robin Tögel vergab etwas unentschlossen einen Hochkaräter. Besser machte es René Schubart, als er nach guter Vorarbeit von Philipp Fischer frei vor dem Kasten das 1:0 (33.) erzielte. Kurz nach Wiederanpfiff parierte der sichere FC-Torwart Stefan Fleischmann einem Freistoß der Gäste mit einer Glanzparade. Im Gegenzug wurde der TSV Steinberg klassisch ausgekontert, Henrik Wilke legte in den Lauf von Robin Tögel, der frei vor TW Bass eiskalt auf 2:0 erhöhte. Nur fünf Minuten später stand Tögel wieder ganz allein vor Bass und ließ sich die Chance auf einen Doppelpack nicht entgehen: 3:0 nach 55. Minuten. Allerdings gab sich die Mannschaft von Trainer Christian Karl noch lange nicht geschlagen. Während Stockheim einen Gang zurückschaltete, war der TSV Steinberg nun das aktivere und chancenreichere Team. In der der 60. Minute vergab Steinberg eine Riesenmöglichkeit. Doch innerhalb von wenigen Minuten verkürzten die Gäste durch Treffer von Florian Schindhelm (71.) und Thomas Geiger (78.) auf 3:2. Spannung pur am herbstlichen Maxschacht. In den letzten 12 (+5) Minuten machten der TSV Steinberg viel Druck. Die Gäste kamen dabei auch zu guten Ausgleichschancen. Doch letztlich retteten die Stockheimer Knappen ihren knappen 3:2-Vorsprung ins Ziel.


FC Stockheim: Fleischmann 1,4, Welscher 2,3, Hilbert C. 2,6, Fischer P. 2,3, Hanke1,6, Löffler D. 2,8, Jungkunz D. 2,1, Scherer D. 2,5, Tögel R. 1,8, Schubart R. 2,0, Wilke 3,1 / Scherbel, Schubart 2,4 (56.), Körner (77.), Bienlein 3,0 (28.)
TSV Steinberg: Bass, Scherbel, Kraus Ad., Bernschneider Andre, Kraus An. I., Müller D., Müller F., Sidibe, Barnickel C., Schindhelm F., Gryglewicz / Thiel L., Wojak, Baierlipp, Jakob P., Novotny (62.), Geiger (14.)
Tore: 1:0 Schubart R. (33., Fischer P.), 2:0 Tögel R. (50., Wilke), 3:0 Tögel R. (55., Schubart R.), 3:1 Schindhelm F. (70., Barnickel C.), 3:2 Geiger (78., Gryglewicz)
Gelbe Karten: Löffler D. - Notbremse (26.), Scherer D. - Foulspiel (41.), Wilke - Meckern (51.), Bienlein - Ball-Wegschlagen (71.), Hilbert C. - Foulspiel (78.), Schubart R. - Halten/Trikotziehen (83.) / Müller D. - Foulspiel (15.)
Zuschauer: 127 | Schiedsrichter: Vincenz Dippold (FC Wiesla Hof) 2,5
Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren & Partner